Fleischer-Dienst Braunschweig eG

Wir sind der Full-Service-Partner rund um Ihr Geschäft

gilde shop

Fachberatung Fleisch head

Ihre Ansprechpartnerin:
schetschorke
Diana Schetschorke
Tel.: 05 31 - 210 55-14


In der heutigen Zeit zeigt sich der Verbraucher, beeinflusst durch unzählige Kochshows, Fachbücher, Internet und Fernsehen immer besser informiert. Auf der anderen Seite lässt die Vielzahl der in der jüngeren Vergangenheit aufgetretenen Lebensmittelskandale den Verbraucher aber auch immer kritischer werden.

Viele Fragen quälen ihn:

  • Wo kommt das Fleisch her?
  • Wie haben die Tiere vor der Schlachtung gelebt?
  • Handelt es sich bei meinem Einkauf um ein gutes Stück Fleisch?
  • Wieviel Fleisch ist eigentlich gesund?
  • Woran erkenne ich Qualtiätsware?
  • Wie unterscheidet sie sich von Billigprodukten?

Das veränderte Gesundheitsbewusstsein des Kunden prägt sein Konsumverhalten in maßgeblicher Weise. Ihr Kunde erwartet bei einem Besuch Ihres Fachgeschäfts neben einer hervorragenden Qualität auch fundiertes Fachwissen - für ihn soll der Einkauf zum Erlebnis werden.

Hierbei möchte ich Sie gern unterstützen! Neben allgemeiner Beratung wie z.B. Thekenum- und neugestaltung sowie Verkaufsaktionen vor Ort stehe ich Ihnen für alle Fragen rund um unsere LandJuwel- und MaxiFrance-Markenfleischprogramme sowie für LandJuwel-Mitarbeiterschulungen gern zur Verfügung.

Um Sie künftig noch umfassender und kompetenter beraten zu können, habe ich im Frühjahr 2018 in Stuttgart eine Fachausbildung zur diplomierten Fleischsommeliere absolviert und die Abschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden.

In dieser Fortbildung wird die Vielseitigkeit von Fleisch in ihrer ganzen Bandbreite thematisiert. Wesentliche Aspekte des Seminars entfallen auf Nutztierhaltung, Tiergesundheit und Ethik der Tierhaltung sowie auf gesetzliche Vorschriften, Qualitätsmanagement und Sensorik.

Daneben spielen Fleischmarkt und Fleischkonsum, Kenntnisse aus Produktion und Zubereitung der verschiedenen Teilstücke, Verkaufsstrategien und ernährungsphysiologische Grundlagen eine entscheidende Rolle.

Die Abschlussprüfung gliedert sich in drei Teile (mündlich, schriftlich und praktisch) und wird durch eine umfassende Facharbeit zu einer vorgegebenen Thematik ergänzt.

Mein Thema lautete: "Das Markenfleisch Maxi-France".


Haben Sie noch Fragen?

Bitte sprechen Sie mich an.

Ich bin gerne für Sie da!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen